SADHANA YOGA
                                  

Fortbildungen für Yoga- und Meditationslehrer/Innen


Saguna-Mantras als wertvolle Helfer für Yoga und Meditation 

Termin vermutlich im Mai 2021 ... wird hier beizeiten bekannt gegeben

Mantras können eine wunderbare Bereicherung für unsere Yoga- und Meditations-Praxis sein. Und auch im Alltag sind sie häufig dienliche Helfer, die unseren Geist beruhigen und unser Gemüt erhellen. Gerade die Saguna-Mantras, welche eine spirituelle Bedeutung innehaben, eignen sich als persönlicher Begleiter.
Mit Mantras können wir also uns Selbst wie auch unseren Yoga- und Meditations-Unterricht bereichern.

Dieses Seminar richtet sich an interessierte Meditations- und YogalehrerInnen und wird als Fortbildung mit einem Teilnahme-Zertifikat bescheinigt.

Inhalte und Umfang:
-             Unterscheidung von Nirguna, Saguna, Bija-Mantras, Der Klang OM, Was ist Japa
-             die Benutzung einer Mala
-             Vorstellung, Erläuterung von 8 verschiedenen Saguna-Mantras, Zuordnung und Bedeutung
-             gemeinsames Rezitieren der vorgestellten Mantras und Meditation mit ihnen
-             Mantra begleitete Hatha-Yoga-Stunde

Team:
In diesem Seminar habe ich, Barbara, wunderbare Unterstützung von meiner lieben Kollegin Heike Marz. Heike ist ausgebildete Mantra-Yoga-Lehrerin und wird sowohl die Meditationen als auch die Yoga-Stunde mit ihrem Wissen und ihrem herrlichen Harmonium bereichern.
Wir freuen uns auf Dich!

Ort:     
FREIRAUM - Yoga, Physiotherapie und mehr, Lindentorstr. 1/3, 87700 Memmingen

Invest:
84,00 € pro Person
(Ratenzahlung möglich)
inkl. Tee, Wasser, Nervennahrung

Anmeldung



Neue Impulse und Gelerntes vertiefen und gemeinsam üben

Eine Fortbildung für Meditationslehrerinnen und Meditationslehrer

Sonntag, 28. Februar 2021 - entfällt, weil wir nicht dürfen.

Im Rahmen unserer ML-Ausbildung hast Du schon viel erfahren und geübt. Und doch wurde auch der Wunsch nach mehr geäußert, dem ich hiermit sehr gerne nachkomme. Lasst uns also vertiefen, ergänzen und gemeinsam weiter üben.
Dazu möchte ich Dich herzlich willkommen heißen.

Von dieser Tages-Fortbildung darfst Du folgendes erwarten:
-             Zeit für Fragen, Austausch, eigene Erfahrungen
-             neue Techniken, kurze Vortragssequenzen, Inspirationen
-             Gehmeditation / Achtsamkeitsspaziergang
-             Übungsgelegenheit für 2 x 2 Personen (bitte vorher melden, wer möchte)
-             60 Minuten Mittagspause ;-)
-             90 Minuten Hatha-Yoga-Praxis
-             Teilnahmebescheinigung

Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen!

Ort:
FREIRAUM – Yoga, Physiotherapie und mehr, Lindentorstr. 1/3, 87700 Memmingen

Invest:                76,00 €
inkl. Wasser, Tee, Nervennahrung

Anmeldung



***

Online-Fach-Vortrag "Die Psychologie des Yoga"

Yogische Philosophie

Diesen Vortrag halte ich nun schon seit vielen Jahren im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildungen meiner geschätzten Kollegen vom Ananda-Yoga-Haus, Kempten. Und er wird durch jede neue Gruppe bereichert. Ich bin immer wieder begeistert, wie lebensnah er u.a. durch die Fragen und Gedanken der TeilnehmerInnen wird.

Da wir nun aufgrund von Corona genötigt waren, dieses Modul auch online zu gestalten, habe ich festgestellt, dass das recht gut geht. Er eignet sich durchaus für dieses Medium . Das hat mich dazu veranlasst, ihn eben jetzt auch außerhalb des Ausbildungs-Geschehens für interessierte Yogis und Yoginis, aber auch sonstige neugierige und offene Menschen, anzubieten. 

Patanjali beschreibt vor rund 2000 Jahren in seinen Yoga-Sutras die menschliche Psyche und schildert wie und warum wir wahrnehmen, interpretieren, assoziieren und reagieren ... und welche Kräfte und Strukturen uns ein leidvolles Erleben bescheren. In den alten Schriften wird das, was wir in unserem Sprachgebrauch "Psyche" nennen, Anthakarana "inneres Instrument" genannt und sehr einprägsam erläutert. Diese Themen sind so alt wie aktuell, denn genau so, wie Patanjali es formuliert, funktionieren wir immer noch. Und Yoga, als das einzige mir bekannte Philosophie-System, welches konkrete praktische Anleitung gibt, hat Antworten auf die Fragen, wie wir dem "Lebensleid" begegnen können. Worin besteht wahres Glück? Wie kann ich erhabene und wohltuende Empfindungen und Qualitäten kultivieren? Wie steht es um die karmischen Verstrickungen und wie kann ich mein Verständnis für die nicht immer ergründlichen Lebenswege schulen? Wie finde ich zurück zur Anbindung an das große Ganze? Was hat Gott damit zu tun? ...

Wenn auch Du mehr zu diesen Themen erfahren möchtest, bist Du herzlich wilkommen, Dich einerseits "informieren" zu lassen und andererseits durch Deine Fragen und Gedanken aktiv beizutragen.

Für Yogalehrende oder Meditationslehrer/innen stelle ich auf Wunsch gerne eine Teilnahmebestätigung aus, die diese Veranstaltung als Online-Fortbildung deklariert.

Termine:     7. März 2021 / 10. Oktober 2021  
jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr

Preis pro Person:  
58,00 €  inkl. digitaler Handout

Anmeldung




Änderungen stets vorbehalten

 
E-Mail
Anruf