SADHANA  .  Barbara Sonnleitner
                                  

Fortbildungen & Seminare


Meditation vertiefen - neue Impulse und gemeinsames Üben

Im Rahmen unserer Meditationsleher:innen-Ausbildung hast Du schon viel gelernt, erfahren und geübt. Mit diesem Tages-Seminar möchte ich Dich einladen, weiter zu vertiefen, zu ergänzen und wieder einmal gemeinsam zu praktizieren.

Aber nicht nur "fertige" Meditationslehrer:innen sind herzlich willkommen. Vielleicht bist Du Yoga-Lehrer:in oder einfach "nur" ein interessierter Mensch, der gerne Yoga und Meditation praktiziert? Solltest Du Zweifel haben, ob dieses Seminar etwas für Dich ist, stehe ich Dir gerne klärend zur Seite.

Was Dich erwartet:
-             neue Techniken, kurze Vortragssequenzen, Inspirationen
-             Gehmeditation oder Achtsamkeitsspaziergang
-             Übungsgelegenheit für 2 x 2 Personen (bitte vorher melden, wer möchte)
-             Zeit für Fragen, Austausch, eigene Erfahrungen
-             60 Minuten Mittagspause
-             90 Minuten Hatha-Yoga-Praxis
-             Teilnahmebescheinigung als Fortbildung für Meditations- und Yoga-Lehrer:innen

Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen!

Termin:
Sonntag, 27. November 2022, 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

FREIRAUM – Yoga, Physiotherapie und mehr, Lindentorstr. 1/3, 87700 Memmingen

Invest:                80,00 €
inkl. Wasser, Tee, Nervennahrung

Anmeldung



***

Vertiefte Selbsterfahrung mit den Ansätzen der Psychologischen Yogatherapie
Ein Wochenend-Ausflug zu Dir Selbst

Kennst Du das? Immer wieder gerätst Du an dieselben Gedanken, Handlungstendenzen oder Vermeidungsmuster? Das liegt wowmöglich auch darin begründet, dass Du Gefühle nicht als "die Deinen" annimmst.

Wie nah und angstfrei kannst Du Deinen Gefühlen begegnen? Diesen wichtigen Helfern Deiner Seele.
Gefühle möchten gesehen und erfahren werden, und als Teil unserer Geschichten anerkannt werden. Nur wollen wir sie doch allzu oft  “weg haben”. Gerade unangenehme Gefühle werden häufig unterdrückt oder abgetan. Das geschieht nicht selten vollkommen unbewusst.

Es kann sehr wohltuend und befreiend sein, wenn wir uns mal die Zeit und den Raum schenken, um in achtsame, wertfreie Begegnung mit unseren inneren Anteilen zu gehen. 

In diesem Seminar, das ein besonderer Wochenend-Ausflug für Dich werden kann, möchte ich Dir genau diesen Raum und diese Zeit zur Verfügung stellen ... und Dich mit einigen Impulsen in eben jene würdige Begegnung begleiten.

Die psychologische Yogatherapie vereint Techniken und Methoden aus Yoga und Meditation mit jenen der spirituellen Gestaltarbeit. Beide gehen von uns als ganzheitlichen Wesen aus und legen so den Schwerpunkt der Prozessbegleitung in eine persönliche, individuelle, tiefe Intelligenz. Wir dürfen in der Tat ganz sicher davon ausgehen, dass Wandel und Heilung auf allen Ebenen jederzeit möglich ist ... und dass alles in uns stets nach Heilung strebt.

Geeignet ist dieser Ausflug nicht nur für erfahrene Yogis und Yoginis ... auch Menschen mit anfänglichen Yoga-Praxis-Kenntnissen sind herzlich willkommen. Und es ist egal, ob Du ein bestimmtes "Päcklein" mitbringst oder Dich einfach nur inspirieren lassen und zum spüren bringen möchtest. Sollte Dein Päckchen ein schweres Paket sein, dass Dich schon lange belastet und vielleicht sogar schon einen diagnostischen Namen erhalten hat, dann möchte ich Dich bitten in jedem Fall zuvor mit mir in Kontakt zu treten. Danke für Dein Vertrauen!
Wenn Du unsicher bist, ob dieses Seminar für Dich geeignet ist, stehe ich Dir mit Freuden auch telefonisch zur Seite.

Termin:

21. Januar 2023, 10:00 bis 17:00 Uhr
22. Januar 2023, 10:00 bis 16:00 Uhr

Invest:
210,00 €         bei Zahlung in einer Summe
3 x 70,00 €     als Ratenzahlungsoption

Ort:
FREIRAUM Yoga Physiotherapie und mehr, Memmingen


Infos & Anmeldung


***



interaktiver Online-Vortrag
"Die Psychologie des Yoga - lebendige Philosophie"

Diesen Vortrag halte ich nun schon seit vielen Jahren im Rahmen der Yogalehrer-Ausbildungen meiner geschätzten Kollegen vom Ananda-Yoga-Zentrum, Kempten. Und er wird durch jede neue Gruppe bereichert. Ich bin immer wieder begeistert, wie lebensnah er u.a. durch die Fragen und Gedanken der Teilnehmer:innen wird.

Da wir aufgrund der Corona-Maßnahmen genötigt waren, dieses Modul auch online zu gestalten, habe ich festgestellt, dass das sehr gut geht. Er eignet sich durchaus für dieses Medium. Das hat mich dazu veranlasst, ihn eben jetzt auch außerhalb des Ausbildungs-Geschehens für interessierte Yogis und Yoginis, aber auch sonstige neugierige und offene Menschen, anzubieten. 

Patanjali beschreibt vor rund 2500 Jahren in seinen Yoga-Sutras die menschliche Psyche und schildert wie und warum wir wahrnehmen, interpretieren, assoziieren und reagieren ... und welche Kräfte und Strukturen uns ein leidvolles Erleben bescheren. In den alten Schriften wird das, was wir in unserem Sprachgebrauch "Psyche" nennen, Anthakarana "inneres Instrument" genannt und sehr einprägsam erläutert. Diese Themen sind so alt wie aktuell, denn genau so, wie Patanjali es formuliert, funktionieren wir immer noch. Und Yoga, als das einzige mir bekannte Philosophie-System, welches konkrete praktische Anleitung gibt, hat Antworten auf die Fragen, wie wir dem "Lebensleid" begegnen können. Worin besteht wahres Glück? Wie kann ich erhabene und wohltuende Empfindungen und Qualitäten kultivieren? Wie steht es um die karmischen Verstrickungen und wie kann ich mein Verständnis für die nicht immer ergründlichen Lebenswege schulen? Wie finde ich zurück zur Anbindung an das große Ganze? Was hat Gott damit zu tun? ...

Wenn auch Du mehr zu diesen Themen erfahren möchtest, bist Du herzlich wilkommen, Dich einerseits "informieren" zu lassen und andererseits durch Deine Fragen und Gedanken aktiv beizutragen.

Gerne stelle ich Dir auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildung für Yoga- und/oder Meditations-Lehrer:innen aus.

Termin:
19. Februar 2023, 10:00 bis 16:00 Uhr         
 
ONLINE

Preis pro Person:  
68,00 €
  inkl. ausführlichem digitalem Handout

Anmeldung




Änderungen stets vorbehalten



Ermäßigungen / Ratenzahlungen

Da es mir ein aufrichtiges Anliegen ist, dass auch DU an einem dieser Angebote teilnehmen kannst, möchte ich Dich ermuntern, mit mir über mögliche Ratenzahlung oder Ermäßigungen das Gespräch zu suchen.

 
E-Mail
Anruf