SADHANA  .  Barbara Sonnleitner
                                  

Ausbildung zur Meditationslehrerin / zum Meditationslehrer

Meditation ist ein beeindruckendes Wort.
Einerseits wird dieser wunderbaren Praxis zu Recht sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt - Mediziner, Neurowissenschaftler, Psychologen schauen immer genauer hin, messen Gehirnströme, Blut- und Hormonwerte, Körpertemperatur und mentale Verfassung und bescheinigen stets die förderlichen und heilsamen Wirkungen. Das holt Achtsamkeit und Meditation inzwischen ganz aus jeglicher "Eso- oder Spiri-Ecke" und wird zu Recht immer populärer.
Zeitgleich haben viele Menschen aber so viel Ehrfurcht vor diesen Praktiken entwickelt, dass es hinderlich wird. Sie haben das Gefühl, "dafür nicht gemacht zu sein", zu unruhig zu sein, sie fürchten sich vor dem Scheitern. Obwohl das Interesse und ein tiefes Bedürfnis groß sind!

So wäre es doch schön, wenn Meditation zugänglicher gemacht wird.
Es ist wirklich unmöglich, etwas falsch zu machen. Es gibt nur einige wenige Hindernisse und dafür zahlreiche hilfreiche Mittel und Wege, um die eigene Praxis leichter, intensiver und freudvoller werden zu lassen.

Ich würde mich freuen, wenn es mehr VermittlerInnen gäbe. Und natürlich auch mehr Praktizierende ;-)

Die Ausbildung ist zum meinem "Lieblings-Projekt" geworden.

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?
Sie richtet sich an all jene, die bereit sind sich einzulassen, auszuprobieren und mindestens während der Ausbildungsdauer täglich zu meditieren. DAS ist im Prinzip die einzige Voraussetzung. Überlege Dir gut, ob Du dazu bereit bist ;-).
Vielleicht bist Du YogalehrerIn und möchtest gerne für Dich selbst tiefer in die Materie eintauchen und/oder eigenständig Kurse oder offene Abende anleiten? Willkommen!
Aber auch Menschen ohne abgeschlossene YL-Ausbildung dürfen sich angesprochen fühlen und sind ebenfalls herzlich willkommen.

Yoga-Praxis-Erfahrung ist nur für die Präsenz-Ausbildung von Vorteil. Bei der Online-Ausbildung verzichten wir auf Hatha-Yoga-Sequenzen.

Auf der Subpage hier erfährst Du mehr über Inhalt, Umfang, Termine, Preise ... und hast Gelegenheit zur Anmeldung.

Ich freue mich auf Deine Anfrage.

 
E-Mail
Anruf